Online Marketing zu Weihnachten: Gewinnspiele

Jedes Jahr im Advent und kurz vor Weichnachten steigt die Anzahl von Online-Gewinnspielen sprunghaft an. Die Frage ist: was bringt so etwas fürs Online Marketing? Man ist versucht, zu sagen: wenig. Denn erstens haben gerade sehr, sehr viele Benutzer richtig Stress, zweitens gibt es eine enorme Konkurrenzdichte. Nehmen wir einmal nur die Online-Adventskalender. Zurzeit sind wohl irgendetwas um die 830 Anbieter unterwegs, wenn man einschlägigen Gewinnspielportalen glauben darf. Die Preise sind dabei höchst unterschiedlich und reichen von 10-Euro Gutscheinen bis hin zu aufwändigen Reisen.

Mal im Ernst, glaubt irgend jemand, dass ein 10-Euro Gutschein (der zudem erst noch gewonnen werden muss) bei dieser Konkurrenz auch nur Beachtung findet? Noch hilfloser erscheinen die Anbieter, welche nicht gerade mit breiten Besuchszahlen unterwegs sind und gerade einmal ein paar Prozent Rabatt herausrücken – wo es die gleichen Angebote bei Preissuchmaschinen doch gleich noch günstiger gibt.

Zusätzlich zu den Adventskalendern gibt es natürlich auch noch die „normalen“ Gewinnspiele zu Weihnachten und zum Jahresende. Wer da von den sowieso mit gleichartigen Gewinnspielen überfluteten Nutzern überhaupt zum Neukunden wird oder als Bestandskunde eine Bestellung aufgibt, darf man wohl an den Fingern einer Hand abzählen. Also muss man sich irgendwie herausragend positionieren. Das geht entweder über besonders attraktive Preise oder besonders pfiffige Spielideen. Nur in der Masse mitzuschwimmen, bringt dagegen nichts.

Ergänzung: mittlerweile sind auf den üblichen Gewinnspielsuchmaschinen ca. 1.100 Adventskalender eingetragen……….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.