Wir möchten in den Seminaren neben der reinen Systembeherrschung auch ein Gefühl für die verschiedenen Systeme und Kriterien zur Dienstleisterauswahl vermitteln. Immerhin sind nur wenige Führungskräfte mit der praktischen Arbeit im Online Marketing betraut – sie führen Mitarbeiter und Agenturen. Strategische Entscheidungen und die sinnvolle Vernetzung unterschiedlichster Werbekanäle sind einfach, wenn man mit den richtigen Fragen und einem gesunden Basiswissen die Aussagen und aktuellen Trends bewerten kann. Auch die Personalabteilung lernt in den Seminaren schnell einzuschätzen, wie Mitarbeiter für den Aufgabenbereich Internetmarketing „gestrickt“ sein müssen.

Als erfahrene Praktiker wissen wir, dass erfolgreiches Online Marketing nicht mit Schlagworten oder Trends funktioniert. Erfolgreich ist, wer aktuelles Wissen, gesunden Menschenverstand und Erfahrung zur Steuerung seiner Kampagnen nutzt. Ohne Arbeit und zumindest Investition in Know-How geht das nicht, was oft in den blumigen Versprechungen vieler Agenturen übergangen wird. Wichtig ist eine klare Abschätzung von Kosten zu Umsatz oder Gewinn. Entsprechend sagen wir in den Seminaren auch deutlich, wo Möglichkeiten und Grenzen der Systeme liegen. Die verschiedenen Sparten des Online Marketing sind dabei absolut unterschiedlich in ihren Möglichkeiten, wie auch in den Bedingungen für einen erfolgreichen Einsatz.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt. Nur so entsteht ein guter Lerneffekt und ein angenehmes Seminarklima. Die Limitierung hat zudem den Vorteil, dass auch praktische Fragen der Teilnehmer direkt im Seminar erläutert werden können – eine sofortige Verbesserung des Online Marketings ist möglich.

Ziele der Seminare:

Nutzbare Systemkenntnis

Beurteilung der Werbewirksamkeit

Wissen um den Vergleich von Werbekanälen

Wissen zur Optimierung der Werbekanäle

Beurteilung von Mitarbeitern und Dienstleistern

Strategische Online-Planung kennen lernen

Die Seminare ermöglichen es dem mittleren Management und der Abteilungs- oder Geschäftsführungsebene, qualifiziert in der Dienstleisterauswahl zu entscheiden, Trends jenseits von üblichen Business-Publikationen im Online Marketing zu bewerten und allgemein hochkarätige Entscheidungen zu treffen.

Der Einstiegslevel ist bewusst nicht zu komplex gewählt, jedoch können gerne im Verlauf der Schulungen auch tiefer gehende Fragen und Herausforderungen erörtert werden – bis zur absoluten Expertenebene.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.