Suchmaschinenoptimierung : Expired Domains funktionieren noch……aber

Eines der beliebtesten Spielzeuge zum Linkaufbau für die Suchmaschinenoptimierung war der Ankauf ausgelaufener Domains. Gab ein Betreiber eine für den Linkaufbau von SEOs taugliche Webseite auf, entbrannte ein Rennen um den schnellstmöglichen Ankauf durch SEOs. Dies ging sogar so weit, dass einige Domainhändler bei der deutschen Registrierungsstelle DENIC in denkbar kurzen Abständen den gesamten Bestand durchforsteten, um sich taugliche Domains vor allen anderen zu sichern. Schnell wurden dann die Texte geändert und ebenso schnell Links auf eigene oder Kundenprojekte gesetzt.

Mit den Updates des Google-Algorithmus namens Panda und Pinguin setzte sich ein Mechanismus in Gang, der diese Art des Linkbuilding immer unattraktiver machte. Wer nicht wirklich passenden Inhalt, gute Texte und einen auch für ausgelaufenen Domains soliden Linkaufbau bewerkstelligte, erzielte zunehmend immer weniger Vorteile. Sprich, die nötige Arbeit zur sinnvollen Nutzung der expired Domains ist größer und größer geworden. Was nach wie vor brauchbar funktioniert, ist eine schnelle Ummeldung und dann in kurzer Zeit redaktionell sauber erstellten Inhalt auf den Domains zu hinterlegen. Dabei reicht bei weitem nicht nur ab und zu eine kleine Änderung. Google erwartet immer öfter eine gute Aktualität und eine für den Leser wirklich interessante Seite. Auch hier sind also die Aufwände im Online Marketing um einige Größenordnungen gestiegen.

Nach wie vor kann man die Autorität einer alten, renommierten Webseite nutzen. Nur ist es viel schwieriger geworden. In den meisten Fällen wird es darauf hinaus laufen, aus den abgelaufenen Domains ein eigenes Projekt zu machen. Aufwändig und teuer. Entsprechend ist Vorsicht beim Ankauf bestehender Domains geboten – für sie gelten die gleichen Rahmenbedingungen und die Preise für lange nicht gepflegte, inhaltsarme Seiten und Webprojekte werden sinken. Mehr dazu gibt es in unseren Seminaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.